Ältere Einträge >< Neuere Einträge
Marc | 14.08.2022 | 21:00
Danke, lieber Klaus, für die magischen Momente in Neuhardenberg, für die geteilten Sorgen und Hoffnungen, für das gemeinsame Durchatmen an diesem einzigartigen Ort - „Wenn die Musik nicht wär…“! Das Sängertreffen tut gut und ist wichtig, wir brauchen solche Momente, um unseren inneren Kompass neu auszurichten. Nächstes Jahr wieder, versprochen? Liebe Grüße aus Hannover!
Heidi | 05.08.2022 | 12:25
Ich habe 2 sehr gute Eintrittskarten für das Konzert am 10.10.2022 in der Berliner Philharmonie, die ich aus Krankheitsgründen sehr gerne weitergeben möchte. Die Plätze sind in Block A Links 2. Reihe Der Preis ist VB.
Helmut Hlawa | 27.07.2022 | 15:07
Bonjour,
was soll alles über Gas und Öl.
Wer redet über WAFFENSTILLSTAND und FRIEDEN!!!!!
Künstler für den Frieden auch KLAUS HOFFMANN 1981. (You Tube)
Für alle Frieden und Gesundheit.
Lieder von BREL, Max Prosa und: Die Gedanken sind frei.-
Au Revoir.
Frank Nolten | 17.07.2022 | 17:27
Lieber Herr Hoffmann,
wann kommen Sie wieder nach Wien oder überhaupt nach Österreich? Vor ein paar Jahren haben wir Sie in Wien erlebt und neben Erica Pluhar gesessen.
Jede andere Stadt in Österreich wäre aber
auch willkommen.
Die Fangemeinde hier (1951) ist größer als Sie annehmen.
Herzliche Grüße aus Tirol
Frank Nolten
Rick Giebel | 22.06.2022 | 01:40
Seit mehr als 40 Jahren kenne ich jetzt schon die Musik von Klaus Hoffmann. Vor ein paar Jahren, als ich kurz zu Besuch in Deutschland war, sah ich ihn dann live in Leverkusen. Nach dem Konzert habe ich mich dann noch nett mit ein paar Leuten aus seinem Team unterhalten. Als zur Sprache kam dass ich aus Kanada angereist war sagte er das Klaus, der mich dann sehr geringschätzig anschaute und sich abwand. Warum schreibe ich das hier? Nunja, ein Bekannter hat mich heute über die Lieder- und Chansonszene in Deutschland befragt und dabei kamen wir dann auch auf Klaus Hoffmann zu sprechen. Erst jetzt fiel mir auf dass ich seit jenem Abend keine Musik von Klaus mehr gehört habe. Naja,lange genug geschmollt. Werde mal die alten Scheiben wieder vorkramen.
Manu aus Berlin | 25.05.2022 | 22:21
Hallo lieber Klaus Hoffmann,

Zum Glück gibt es deine Musik auf CD, du fehlst soooo. Bleib Gesund und Munter LG Manu
Martina | 23.05.2022 | 12:10
Lieber Klaus, nach über zwei Jahren gab es nun ein Wiedersehen und Hören in Magdeburg, soooo schön!Vielen herzlichen Dank für die berührenden Momente, die schöne Liedauswahl und das wundervolle neue Lied! Das hat mich sehr berührt, es hat alles was diese unsichere Zeit braucht….. Ein herzliches Danke dafür! Es wäre schön, wenn du es auf deiner Seite einstellen würdest…..
Sei lieb gegrüßt von Martina
Hildegard | 14.05.2022 | 13:03
Hallo, ich hatte mich sehr auf das Konzert in Schleswig gefreut. Dann wurde es zu meinem Leidwesen abgesagt. Bin schon sehr traurig deswegen. In meiner Stadt Kiel findet leider kein Konzert statt. Schade ☹️. Ich liebe diese Konzerte sehr und muss jetzt weiter warten.
Helma Wiegard | 09.05.2022 | 10:51
Ach, war das schön. Dein Gesang konkurrierte mit dem Gesang der Vögel auf der Freilichtbühne, aber sie kamen nicht an gegen Deine unvergleichbare Stimme.
Endlich wieder ein Hoffmann Konzert, das wie immer berührte.
Tausend Dank und pass gut auf Dich auf Klaus.
Helma
Frank Kummer | 09.05.2022 | 08:01
Lieber Klaus Hoffmann,
danke für den besinnlich aufmunternden Abend im Billerbecker Sonnenschein. Mir ist noch Dein Konzert von 1979 in Münster in bester Erinnerung und der sich, wie ich es erlebt habe, probierende junge Mann hat an mitreißender Leidenschaft zugelegt.
LG Frank Kummer

PS.: Billerbeck ist ja Münsterland, der urologische Ausflug nach Altherrenart passt mehr ins (von der) Lipperland ;-)
Ältere Einträge >< Neuere Einträge