Ältere Einträge >< Neuere Einträge
Dilmurod Nasarow | 09.09.2020 | 18:31
Grüß Gott, Herr Klaus Hoffmann!
1. Ihre Kunst. Ich höre seit drei Jahren jeden Tag Ihre Songs. Ich denke, Sie haben eine großartige Stimme; Ihre Lieder sind die Stimme meines Herzens. Ich werde krank sein, wenn ich Sie nicht höre; ich brauche Ihre Musik wirklich!
2. Clip. Lieber Klaus! Ich kenne nur Ihre beiden Clips: "Mein Herz ist ein Kind" und "Du bist die Hoffnung". Warum haben Sie so weniger Clips? Bitte, machen Sie Clips für Ihre Songs! Sie haben eine einmalige Idee, ich denke, Sie können einen großartigen Clip machen. Zum Beispiel, denke ich es sehr wichtig, das Video für die Songs "Ich trag dich immer mit mir rum", "Tutto I’More", "Ein kleines Lied", "Musik der Straße" und "Wen sie dann gehn" zu drehen.
3. Ich habe eine Bitte an Sie. Auf YouTube gibt es viele Videos über Sie, von denen die meisten Auszüge aus Ihrem Konzert sind. Aber ich möchte, dass Sie nur Originalvideos auf YouTube haben. Ich möchte sehr Ihre Konzerte sehen, aber ich kann sie nicht finden. Für mich ist es besonders wichtig, die Konzertprogramme "Von dieser Welt" und "Glaube liebe Hoffmann" zu finden. Bitte, schenken Sie mir eines oder alle dieser Konzerte. Ist das möglich? Wenn nicht, verstehe ich Sie. Wenn Sie Videos senden möchten, schicken Sie, bitte, durch diese meine E-Mail-Adresse: ishshy@list.ru.
4. Werk. Ich schreibe seit einem Jahr eine Erzählung über Sie, aber ich habe sie noch nicht fertiggeschrieben. Wenn ich der Erzählung ein Ende mache, werde ich sie Ihnen schicken.
5. Traum. Einer meiner wichtigsten Träume im Leben ist es, Sie zu treffen und ein paar Stunden zu reden. Aber ich weiß nicht, ob ich Sie sehen kann oder nicht… Es fällt mir nicht leicht, ins ferne Deutschland zu gehen... Aber ich hoffe von Gott, dass er Sie eines Tages mit mir treffen wird...
Dilmurod Nasarow, mit großem Respekt und aufrichtiger Liebe.
Usbekistan, Fergana
Elfriede M. | 05.09.2020 | 23:02
Lieber Klaus Hoffmann!
1982 hat Ado Schlier beim Sender Bayern 3 am Samstag Nachmittag deine neuen Songs von „Veränderungen“ vorgestellt, eine ganze Stunde lang. Seitdem hast du mich mit deinen Songs verzaubert! Und ja, seither habe ich ALLES von dir! Zuerst Kassetten, aber den CDs bin ich auch jetzt noch treu geblieben.
Ich freu mich auf dein Neues!
Wünsche dir Gesundheit und viel Glück!
Dein langjähriger Fan
Elfriede
Helmut Hlawa | 20.08.2020 | 16:06
Bonjour liebe Fangemeinde,
harte Zeiten, Klaus Hoffmann gibt es natürlich auch auf You Tube. Einfach anglicken, es verkürzt die Zeit zur nächsten Cd oder dem nächsten Konzert.
Auch die Internetseite von Reinhard Mey ist interessant.
Für mich ganz neu: Roy Orbison mit You'll never walk alone...In diesen Zeiten.
Sonst wie immer Farben gegen das Alltagsgrau: artgustavo.com, oder seine Galerie:espai gustavo.
Allen eine gute Zeit: GESUNDHEIT!!!
wünscht
H.H.
Claudia & Regine | 10.08.2020 | 11:36
Lieber Klaus! VIelen Dank für den unterhaltsamen gestrigen Abend und die musikalisch unterlegte 1000 Seiten Lesung im komprimierter Fassung :-). Es war schön, Dich nach so langer Pause gesund und bei bester Spiellaune in schönem Ambiente erleben zu dürfen. Wir freuen uns schon auf Brel in der Bar jeder Vernunft. Pass' gut auf Dich auf und bis bald! Claudia & Regine
P.S. Besonderen Dank für den "König der Kinder"
Helmut Hlawa | 08.08.2020 | 22:26
Bonsoir liebe Klaus Hoffmann Gemeinde,
Corona hat uns leider im Griff!
Hier ein Lied auf You Tube: Stark sein mit Robert Long.
Ich glaube wir würden gerne Klaus Hoffmann wieder auf der Bühne sehen, zum 70? Viel zu spät.
Mit Freunden: Reinhard Mey und allen wie zum 60 Geburtstag.
Alles Gute für jeden einzelen wünscht Helmut Hlawa
P.S. BRASSENS-FESTIVAL in Basdorf im September Berlin
Kati | 07.08.2020 | 15:48
Da der Termin noch nicht vermerkt wurde - ab sofort gibt es Karten für das (inzwischen traditionelle) Silvester-Konzert in der Komödie am Kudamm
https://www.komoedie-berlin.de/produktionen/das-silvesterkonzert--ein-nachmittag-mit-klaus-hoffmann-.html
Karin | 05.08.2020 | 23:35
Als wenn es gar nichts wär' wurde die Lesung vom 14.09.2020 im Gemeindehaus Norddorf (Amrum) auf den 12.08.2020 vorverlegt. Sehr schade, weil ich meinen Urlaub für September geplant und eine Unterkunft in Norddorf gebucht habe.
Halt es fest, sagt der Kopf
laß es los, sagt das Herz
und die Liebe sagt leis...jetzt und hier
Dann bis Dezember in Mannheim?
Karin
Matthias Ziegfeld | 20.07.2020 | 05:56
Hallo Herr Hoffmann,

ich freue mich sehr auf Ihr Konzert mit Lesung in Neuhardenberg am 9.8. und habe meinen 80-jährigen Schwiegervater (ein alter Berliner wie ich) dazu eingeladen.

Auch wenn es überhaupt nicht in Ihr Programm passen mag, so wäre ich sehr sehr froh für ihn, das wunderschöne alte Lied 'Derselbe Mond über Berlin' evtl. als Zugabe hören zu dürfen.

Ihnen alles Gute nach Kladow und bis zum 09. August mit herzlichen Grüßen

Matthias Ziegfeld
Ulrike | 18.07.2020 | 21:21
Lieber Klaus Hoffmann, gestern habe ich Karten für die Lesung am 9. August in Neuhardenberg bestellt. Trotz widersprüchlicher Angaben zur Anfangszeit. Ticket-Master spricht von 19.30 Uhr. Auf der Homepage der Stiftung steht 17 Uhr. Das sei ein Fehler, sagte eine Mitarbeiterin am Telefon. Aber jetzt finde ich auch auf Ihrer Homepage 17 Uhr. Bitte sprechen Sie ein Machtwort und wir werden zur richtigen Zeit da sein. Alles Gute bis dahin
ralf und frank | 14.07.2020 | 19:02
Freuen uns wie Bolle auf das neue Album...obwohl durch die Konzertverlegungen unser Konzertjahr 2021 prall gefüllt ist, haben wir Essen gebucht. Dich mit der besten Band der Welt wiederzusehen erfüllt unser Herz mit Vorfreude.Poesie ala Hoffmann fehlt wirklich...take care klaus...need you more than ever. LG aus NRW und BW. alla
Ältere Einträge >< Neuere Einträge